Lanzarote Fishingde.lanzarotefishing.com

LAGE


UNSERE BASIS IST DER JACHTHAFEN PUERTO CALERO IN DER GEMEINDE YAIZA AUF LANZAROTE - KANARISCHE INSELN

Die Kanarischen Inseln befinden sich zwischen dem 27 º und 29 º nördlichen Breitengrad und zwischen dem 13 º und 18 º westlichen Längegrad, weniger als 100 km von der Nordwest-Küste Afrikas entfernt. Die Inseln erheben sich als voneinander unabhängige vulkanische Gebilde, zwischen ihnen kann das Wasser sehr tief sein und bis zu 3700 Meter Tiefe erreichen.
Die insularen Plattformen sind schmal, was uns erlaubt schon in kurzer Entfernung zur Küste im Wasser des Ozeans zu angeln.
Ihre geografische Lage sowie der Einfluss des   Ozeans und der Passatwinde gibt ihnen ein sehr stabiles subtropisches Klima, mit gemäß dem Breitengrad niedrigeren Temperaturen. Im Jahresdurchschnitt liegt die Temperatur bei 22 ° C und hat im Laufe der verschiedenen Jahreszeiten eine Temperaturschwankung von 6 ° C und sehr wenig Niederschlag.
Die Wassertemperatur beträgt 19-20 º C im Winter und bis zu 26 º C in einigen Bereichen während des Sommers. Ein entscheidender Faktor für das Wetter und die Fischerei ist die ozeanische Strömung der Kanarischen Inseln.

895
350
1
Tono BLue Fin S.L.
Marina von Puerto Calero,
35570 - Yaiza,- Kanarischeinseln - Spanien

Tono BLue Fin S.L.

Marina von Puerto Calero,
35570 - Yaiza,- Kanarischeinseln - Spanien

DIE INSEL LANZAROTE, PUERTO CALERO UND DIE FANGGEBIETE

Lanzarote wurde 1993 zum Biosphärenreservat der UNESCO erklärt. Sie ist die östlichste der Kanareninseln, mit einer Breite von 29 ° N und einer Länge von 13 ° W. Sie ist bekannt als die Insel des Feuers oder der Vulkane, davon gibt es mehr als 300.
Der Basishafen ist der Jachthafen von Puerto Calero, im Südosten der Insel gelegen. Puerto Calero ist ein ruhiges und abgelegenes Wohngebiet das Möglichkeiten für Unterkunft und Unterhaltung bietet.
Die Fanggebiete beginnen bereits kurz nach dem Verlassen des Hafens und beinhalten die Gewässer von Lanzarote und Fuerteventura, welche durch die Bocaina Meerenge getrennt sind.

Carta naútica Carta naútica Carta naútica

 

We use our own and third party cookies, for the analysis of user navigation. If you continue browsing, we consider that you accept the use.
You can change the settings or get more information here.